Die Wahrheit hinter David Beckhams Haarwuchs

david-beckham-haartransplantation

David Beckham hat seinen Ruhm als Fußballer überschritten und ist selbst zu einer Ikone geworden.

Er hat in seinem Leben bisher eine Vielzahl an erstaunlichen Leistungen vollbracht, obwohl er noch nichtmal 50 ist. Wir alle wissen, dass er ein Starspieler bei Manchester United war, aber er zeigte sein bemerkenswertes Talent auch auf dem Spielfeld bei Real Madrid, LA Galaxy und der englischen Nationalmannschaft.

Aber für viele Fans ist der Haarwuchs von David Beckham nach wie vor ein Gesprächsthema.

Hat er in den letzten Jahren wirklich angefangen, seine Haare zu verlieren? Hat er sich einer Haartransplantation unterzogen, um seine Locken wiederherzustellen? Und wenn ja, welchen Transplantationsbehandlung hat er gewählt?

Wir werden versuchen, diese und andere Fragen unten zu beantworten!

hp-banner-women-01-de

Wie sahen die Haare von David Beckham aus?

Im Laufe der Jahre hat Beckham eine Reihe von aufsehenerregenden Frisuren getragen. In den späten 90er Jahren war er für einen damals populären Look bekannt, der auch mit erfolgreichen Boybands wie den Backstreet Boys und Westlife in Verbindung gebracht wurde.

David Beckhams kultige 90er-Jahre-Frisur
Quelle: Askmen

Schon bald tauschte er diesen gegen einen Buzzcut ein, bevor er in den frühen 2000er Jahren mit dem Stil landete, der für Furore sorgte: kräftige blonde Strähnchen, ein seitlich geschwungener Pony und strukturierte Spikes. Das sah damals fantastisch aus – und tut es auch fast zwei Jahrzehnte später noch.

David Beckhams blonde Frisur im Jahr 2002
Quelle: The Guardian

Hervorgehobenes, aufgespitztes Haar war zu dieser Zeit eine gängige Wahl für junge Männer, und es war weit entfernt von dem zotteligeren Stil, der einen Großteil der 90er Jahre dominiert hatte.

Der ungepflegte Look, der von Fans von Oasis und Blur so geliebt wurde, war zu der Zeit, als Beckham zur Ikone wurde, viel weniger populär und unzählige Männer begannen, sich mehr um ihr Aussehen zu kümmern.

Doch bald darauf entwickelte sich die David-Beckham-Frisur weiter – zum heute berühmten Faux Hawk.

David Beckham berühmter Faux Hawk 2005
Quelle: Instagram

Beckham trug dazu bei, diesen innovativen Schnitt Anfang bis Mitte der 2000er Jahre zu popularisieren, obwohl einige Männer und Frauen auch heute noch stolz Faux Hawks tragen.

Seine Frisuren änderten sich auch in den folgenden Jahren immer wieder dramatisch, als er mit lässigen Pferdeschwänzen und raffinierten Seitenscheiteln experimentierte – die Reaktionen darauf waren äußerst unterschiedlich.

Allerdings hat sich die Medienberichterstattung über David Beckhams Haare in letzter Zeit mehr auf sein offensichtliches Ablegen als auf seinen trendsetzenden Stil konzentriert.

David Beckham Haarausfall-Gerüchte

Beckham scheint mit Anfang 40 unter Haarausfall zu leiden, wie Fotos vom Sommer 2018 zeigen.

David Beckhams Haarausfall in seinen 40ern
Quelle: © Splash News

Gerüchte über eine Haartransplantation hielten sich zu dieser Zeit hartnäckig, und es ist möglich, dass er seine Haare in Vorbereitung auf einen erneuten Eingriff kurz geschnitten hat.

Im September 2018 schienen die Spekulationen um eine Haartransplantation bei David Beckham begründet zu sein: Sein Haar war eindeutig aus dem Buzzcut herausgewachsen und hatte eine dickere, vollere Frisur. Das zeigte sich auch bei einem auffälligen öffentlichen Auftritt in Hongkong.

David Beckham nach einer möglichen Haartransplantation im Jahr 2018
Quelle: The Sun

David Beckham Haartransplantation: ist es wahr?

Beckham hat sich über seinen Haarwuchs sehr zurückgehalten. Aber wenn wir Bilder von später im Jahr 2018 untersuchen, können wir sehen, dass sein Haar viel dicker zu sein schien, als es Anfang des Jahres gewesen war.

Sein Haarwuchs sah jugendlicher, aber immer noch natürlich aus – ein klares Zeichen für eine Haartransplantation. Es ist auch anzunehmen, dass Beckham die beste Haarklinik besucht hat, die er finden konnte, unabhängig von den Kosten, um maximale Zufriedenheit zu gewährleisten.

Und wenn er sich einer Haartransplantation unterzogen hat, waren die Ergebnisse sicherlich beeindruckend.

Das liegt daran, dass die neueste Haarwiederherstellungstechnologie es Chirurgen ermöglicht, Transplantationen mit unglaublicher Genauigkeit und Effizienz durchzuführen. Während es offensichtlich ist, dass sich David Beckhams Haar innerhalb eines relativ kurzen Zeitraums im Jahr 2018 deutlich verändert hat, gab es keine Narben oder andere physische Hinweise auf einen Eingriff.

Bilder, die im Sommer 2020 aufgenommen wurden, deuten jedoch darauf hin, dass ein weiterer Eingriff anstehen könnte.

David Beckham Haartransplantationsgerüchte 2020
Quelle: Daily Mail

Sein Haar schien oben dünner zu sein, als er in den Cotswolds gesichtet wurde. Wenn er schon einmal eine Haartransplantation bekommen hat, würde er dann in der Zukunft eine weitere haben? Das wissen nur Beckham und sein engster Kreis.

Zumindest bis zum nächsten Mal, wenn sein auffälliges Haar wieder für Schlagzeilen sorgt!

Welche Haartransplantation hatte David Beckham?

Wenn sich David Beckham 2018 einer Haartransplantation unterzogen hat, dann hat er sich vermutlich für die Follicular Unit Extraction (FUE) entschieden.

FUE ist eine minimal-invasive Methode, die ein diskretes, natürlich wirkendes Ergebnis liefert.

Dies war bei Beckhams Haar der Fall; die scheinbare Ausdünnung schien rückgängig gemacht und das Haar durch das eines jüngeren Mannes ersetzt worden zu sein.

Als solche ist sie eine beliebte Alternative zur veralteten Follicular Unit Transplantation (FUT) Methode.

Bei der FUT wird ein Streifen der Kopfhaut entfernt, um die Haare zu entnehmen. Dadurch hinterlässt sie eine horizontale Narbe im Spenderbereich, die bei kurzen Haaren sichtbar ist.

Das Fehlen einer Narbe am Hinterkopf von David Beckham ist ein weiterer Beweis dafür, dass er sich für eine FUE-Haartransplantation entschieden hat.

Hatte David Beckham eine Barttransplantation?

Ein weiteres Gerücht um David Beckhams Haarwuchs bezieht sich auf seinen Bart. Hat er sich einer Bart-Restaurationsprozedur unterzogen?

Auch hier haben der Mann und seine Repräsentanten nichts verraten, und es ist schwierig, durch den Vergleich von Fotos zu urteilen. Sein Bart scheint voller zu sein als früher, aber das könnte einfach an seiner Pflegeroutine liegen.

David Beckham möglicherweise nach Haartransplantation
Quelle: Men’s Health

Barttransplantationen werden jedoch immer beliebter, da Männer versuchen, Beckham und anderen Prominenten mit markanter Gesichtsbehaarung nachzueifern. Bei dem Verfahren werden typischerweise Spenderfollikel aus dem Nacken entnommen und in bestimmte Bereiche (Wangen, Schnurrbart usw.) implantiert.

Wie können Sie die David Beckham Haartransplantation durchführen lassen?

Wenn Sie unter Haarausfall leiden, sind Sie vielleicht ein geeigneter Kandidat für eine FUE-Haartransplantation wie David Beckham.

Das ist jedoch nicht bei jedem der Fall: Ein Mangel an Haaren am Hinterkopf und an den Seiten kann ein Problem darstellen, ebenso wie eine anhaltende Glatzenbildung. Eine Person, die von männlicher Glatzenbildung betroffen ist, müsste zum Beispiel warten, bis die Krankheit ihren Lauf genommen hat.

Und warum? Wenn man eine Haartransplantation vornimmt, bevor die männliche Glatzenbildung abgeschlossen ist, könnte dies dazu führen, dass die implantierten Haare in Zukunft ausfallen. Und es wären Nachbehandlungen erforderlich.

Deshalb ist ein Beratungsgespräch vor Ihrem Eingriff so wichtig. Ein Chirurg wird Ihr Haar genau untersuchen, um festzustellen, ob die Ausdünnung wahrscheinlich weitergehen wird und ob es vielleicht besser ist, mit der Transplantation zu warten.

HairPalace ist bestrebt, Ihnen zu helfen, zu verstehen, warum eine Haarwiederherstellungsbehandlung für Sie richtig ist. Und wir verwenden bei jedem Eingriff das FUE2 Safe System: ein hochmodernes Werkzeug, das unsere Chirurgen mit außergewöhnlicher Präzision ausstattet und es ihnen ermöglicht, hervorragende Ergebnisse zu erzielen.

Um mehr über unsere FUE2-Haartransplantationen zu erfahren, nehmen Sie noch heute Kontakt mit unserem Expertenteam auf!

hp-banner-man-02-de

FAQ

Wie alt ist David Beckham?

David Beckham ist 45 Jahre alt, Stand 2021. Er wurde am 2. Mai 1975 in Leytonstone, London, geboren.

Was war seine legendärste Frisur?

Die ikonischste Frisur von David Beckham war sein Faux Hawk. Diese trug zu seinem Ruf als so etwas wie eine Stilikone für den modernen Mann bei, besonders in der “Metrosexuellen” Ära. Aber er ist auch für zahlreiche andere Looks bekannt, wie zum Beispiel seine längere Frisur in den späten 90er Jahren.

Hatte er wirklich eine Haartransplantation?

Es scheint, dass David Beckham im Jahr 2018 eine Haartransplantation hatte, basierend auf der Veränderung seiner Haardichte. Beckham und seine Repräsentanten haben sich jedoch nicht zu diesem Thema geäußert, und es ist unwahrscheinlich, dass es in Zukunft eine Bestätigung dieses Verdachts geben wird.