Haartransplantation in Österreich: TOP 10 Kliniken 2022

  1. Detailinformationen
  2. Haartransplantationskosten in Österreich
  3. Vor- und Nachteile einer Haartransplantation in Österreich
  4. Die TOP 10 Haartransplantationskliniken
  5. Aktuelle Trends und Statistiken
  6. TOP 3 Haarwiederherstellungstechniken in Österreich
  7. 3 Schritte zur Haartransplantation
  8. Bewertungen im Vergleich
  9. Michaels Haartransplantation

Sie suchen eine Haartransplantation in Österreich, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen?

Es ist selten einfach, das richtige Team für die Wiederherstellung Ihres Haares zu finden, vor allem, wenn das Konzept der Haarimplantation für Sie neu ist. Die Übertragung von Follikeln von einem Bereich der Kopfhaut auf einen anderen kann wie ein beängstigender, sogar einschüchternder Prozess erscheinen – aber die neuesten Technologien und Techniken machen es einfacher, als Sie vielleicht erwarten.

Einige Kliniken erzielen jedoch bessere, natürlichere Ergebnisse als andere. Und Sie haben es verdient, rundum zufrieden zu sein, wenn Sie Ihr hart verdientes Geld für eine Behandlung zur Haarwiederherstellung ausgeben.

Deshalb ist die Recherche einer der wichtigsten Schritte bei der Auswahl einer Klinik für Ihre Haartransplantation in Österreich. Und um Ihnen zu helfen, mehr über die TOP 10 Kliniken in Österreich zu erfahren, haben wir den folgenden Leitfaden erstellt.

Unsere Experten haben die Kliniken auf der Grundlage ihrer Behandlungen, ihres Personals und ihrer Kosten verglichen.

Detailinformationen

Haartransplantation in Österreich
TechnikenFUT, FUE und DHI
Dauer der Operation6 bis 8 Stunden
AnästhesieLokalanästhesie
Rasierenerforderlich
Schmerzenkeine bis geringfügig
Mögliche NebenwirkungenSchwellung, Rötung, Taubheit der Kopfhaut
Narbenbildungfast gar nicht sichtbar
GenesungFUE und DHI: 7-10 Tage, FUT: etwa 10-14 Tage
Rückkehr zur Arbeitin 2-5 Tagen
Körperliche Betätigung3-4 Wochen nach dem Eingriff
Haare waschen2 Wochen nach der Behandlung
ErgebnisNach 12-15 Monaten

Haartransplantationskosten in Österreich: Vergleich der Preise

Wir haben die Haartransplantationskosten der TOP 10 Haarkliniken in Österreich verglichen. Die meisten Kliniken arbeiten mit Pauschalpreisen, die enthaltenen Leistungen können jedoch abweichen.

KliniknameMethode der HaartransplantationPreis 3000 Haare
(1500 Grafts)
Preis 5000 Haare
(2500 Grafts)
DermacareFUE3240 €5400 €
Dr. Karl Stiefsohn WienFUE3500 €5990 €
Dr. Karl Stiefsohn St. PöltenFUE3500 €5990 €
ElithairFUE3000 €5000 €
Plastischer Chirurg Dr. Martin GrohmannFUE4550 €6750 €
Dr. Josef HaslingerFUE4250 €6500 €
Praxis Dr. Walter GrathFUE3990 €5990 €
KÖ-HAIR KLINK GmbHFUE5100 €6990 €
Dr. Peter DurnigFUE3590 €5790 €
Dr. Rajmond PikulaFUE3250 €4590 €

Die Preise beruhen auf Angaben von Ärzten, Nutzern oder anderen Portalen. Die tatsächlichen Preise können erst nach einer ärztlichen Beratung unter Berücksichtigung der körperlichen Voraussetzungen und individuellen Wünsche ermittelt werden.

Wie viele Grafts werden Sie benötigen?

Jeder Patient ist einzigartig, und nur bei einem Beratungsgespräch können Sie sicher wissen, wie viele Grafts Sie benötigen.

Bei einer Haartransplantation werden jedoch in der Regel sechs Bereiche der Kopfhaut verpflanzt. Das folgende Diagramm zeigt Ihnen, für welche Bereiche mehr Grafts benötigt werden.

Bild von der Anzahl der Follikel

Was ist im Preis für eine Haartransplantation in Österreich enthalten?

Die meisten österreichischen Kliniken bieten eine Reihe von Paketen an, die dazu beitragen, die Kosten für die Haartransplantation zu senken und gleichzeitig eine qualitativ hochwertige Behandlung zu gewährleisten.

Diese Pakete enthalten in der Regel alle Leistungen:

  • Konsultation eines Spezialisten
  • Operation
  • Verschreibung von Medikamenten
  • Nachsorge nach der Operation, einschließlich Nachuntersuchungen.
  • Kundenbetreuung während Ihrer Behandlung

Vor- und Nachteile einer Haartransplantation in Österreich

Österreich hat in der Haartransplantationsbranche einen guten Ruf für seine fortschrittlichen, modernen Verfahren, die hervorragende Ergebnisse liefern.

Aber ist es das richtige Ziel für Ihre Operation? Lassen Sie uns die Vor- und Nachteile abwägen:

Vorteile

  • Große Auswahl an Kliniken im ganzen Land
  • Gut regulierte Industrie
  • Kleines Land – minimale Reisen erforderlich
  • Folgetermine sind leicht zu erreichen

Nachteile

  • Kann ziemlich teuer sein, vor allem im Vergleich zum Ausland
  • Längere Wartelisten
  • Die Preise sind möglicherweise nicht all-inclusive
  • Konsultationen und Kontrolltermine können gesondert berechnet werden.

Österreich verspricht ein großartiges Haartransplantationserlebnis, aber ähnliche Kliniken können vielleicht genauso viel zu niedrigeren Preisen bieten.

Wir empfehlen Ihnen, sich etwas Zeit zu nehmen und alle Ihre Möglichkeiten zu prüfen.

Die TOP 10 Haartransplantationskliniken in Österreich

Bei der großen Auswahl in Österreich kann es schwierig sein zu entscheiden, welche Klinik Ihnen die besten Möglichkeiten bietet.

Aber wir sind hier, um Ihnen zu helfen! Wir haben die Patientenbewertungen der einzelnen Kliniken verglichen und eine Liste der besten Kliniken für Ihre Haartransplantation zusammengestellt.

  1. Dermacare – Wien
  2. Dr. Karl Stiefsohn – Wien
  3. Dr. Karl Stiefsohn – St. Pölten
  4. Elithair – Wien
  5. Plastischer Chirurg – Dr. Martin Grohmann – Graz
  6. Dr. Josef Haslinger – Linz
  7. Praxis Dr. Walter Grath – Innsbruck
  8. KÖ-HAIR KLINK GmbH Salzburg
  9. Dr. Peter Durnig – Durnig Aesthetics – Klagenfurt
  10. Dr. Rajmond Pikula – Götzis

1. DERMACARE – Das Institut für ästhetische Behandlungen in Wien

Adresse:
Morzinpl. 4, 1010 Wien

Welche Methode der Haarverpflanzung und welche Geräte werden verwendet?
FUE & FUE3

Kosten: 3000 Haare = 3240 €, 5000 Haare = 5400 €

Die Haarimplantation wird durchgeführt von: Fachärzten und Assistenten

Rezensionen im Internet: 4.9  5star  basierend auf 2026 Google-Bewertungen

Website: www.dermacare.at

Bei Dermacare Wien werden Sie von medizinisch geschulten Personal und erfahrenen Fachärzten beraten, betreut und behandelt.

Die Klinik will, dass sich Kunden in der eigenen Haut nach ihrer Haartransplantation in Österreich wohlfühlen.

2. Dr. Karl Stiefsohn – Wien

Adresse:
Mölker Bastei 5, 1010 Wien

Welche Methode der Haarverpflanzung wird verwendet?
FUE (Follicular Unit Extraction) und FUT (Follicular Unit Transplantation)

Kosten: 3000 Haare = 3500 €, 5000 Haare = 5990 €

Die Haartransplantation wird durchgeführt von: Fachärzten und Assistenten

Rezensionen im Internet: 4.9  5star  basierend auf 37 Google-Bewertungen

Website: www.drstiefsohn-haartransplantation.at

Dr. Karl Stiefsohn hat bereits 10 Jahre Erfahrung mit Haartransplantationen und ist mit den gängigsten Methoden bestens vertraut. Er bildet sich und sein Team ständig fort und hat bereits über 3000 Behandlungen durchgeführt.

3. Dr. Karl Stiefsohn – St. Pölten

Adresse:
Grenzgasse 11, 3100 St. Pölten

Welche Methode der Haarverpflanzung wird verwendet?
FUE (Follicular Unit Extraction) und FUT (Follicular Unit Transplantation)

Kosten: 3000 Haare = 3500 €, 5000 Haare = 5990 €

Die Prozedur wird durchgeführt von: Fachärzten und Assistenten

Rezensionen im Internet: 4.9  5star  basierend auf 52 Google-Bewertungen

Website: www.drstiefsohn-haartransplantation.at

Dies ist die St. Pöltner Arztpraxis der bereits oben erwähnten Klinik.

Die Praxis genießt ebenso gute Rezensionen und bietet dieselbe Behandlungsqualität für Haartransplantation in Österreich.

4. Elithair – Wien

Adresse:
Neutorgasse 12, 1010 Wien

Welche Methode der Haarverpflanzung wird verwendet?
Saphir Follicular Extraction (FUE), DHI Methode und SDHI methode

Kosten: 3000 Haare = 3000 €, 5000 Haare = 5000 €

Die Haartransplantation wird durchgeführt von: Fachärzten und Assistenten

Rezensionen im Internet: 5.0  5star  basierend auf 55 Google-Bewertungen

Website: elithairtransplant.com/german

Elithairtransplant ist vor allem in Deutschland sehr stark vertreten.

Doch auch in Wien hat die Klinikgruppe eine Niederlassung, die weitgehend positiv bewertet wird.

Dank der Nanotechnologie und der großzügigen und transparenten Zufriedenheitsgarantie kann auch der Wiener Standort ein zufriedenstellendes Behandlungsergebnis versprechen.

Elithair hat angeblich bereits mehr als 50.000 Haarbehandlungen durchgeführt.

5. Plastischer Chirurg – Dr. Martin Grohmann – Graz

Adresse:
Hugo-Wolf-Gasse 2-4, 8010 Graz

Welche Methode der Haarverpflanzung wird verwendet?
Nur FUE (Follicular Unit Extraction) und PRP

Kosten: 3000 Haare = 4550 €, 5000 Haare = 6750 €

Die Haartransplantation wird durchgeführt von: Fachärzten und Assistenten

Rezensionen im Internet: 5.0  5star  basierend auf 53 Google-Bewertungen

Website: drgrohmann.at

Dr. Martin Grohmann ist plastischer Chirurg, der in seiner Praxis neben Haartransplantationen in Österreich auch anderen ästhetischen Behandlungen durchführt.

Perfektion und zufriedene Patienten stehen in seiner Praxis im Vordergrund.

6. Dr. Josef Haslinger – Linz

Adresse:
Untere Donaulände 21-25, 4020 Linz

Welche Methode der Haarverpflanzung wird verwendet?
Stripmethode (FUT) und Follikelmethode (FUE)

Kosten: 3000 Haare = 4250 €, 5000 Haare = 6500 €

Die Haarverpflanzung wird durchgeführt von: Assistenten und Fachärzten

Rezensionen im Internet: 5.0  5star basierend auf 17 Google-Bewertungen

Website: www.dr-haslinger.eu

Dr. Haslingers Haarbehandlungen, die in seiner Praxis in Linz durchgeführt werden, erfolgen unter den Richtlinien von Exoderm I.M.C.

Diese Richtlinien ermöglichen es z. B. eine Behandlung im Ausland durchzuführen und sich dann um die Nachsorge im Heimatland kümmern zu können.

Gerade, wenn Sie Geld sparen möchten und eine Behandlung in Ausland durchführen wollen, ist es besonders empfehlenswert auf diese Zertifizierung zu achten.

7. Praxis Dr. Walter Grath – Innsbruck

Adresse:
Franz-Fischer-Straße 10, 6020 Innsbruck

Welche Methode der Haarverpflanzung wird verwendet?
Nur FUE

Kosten: 3000 Haare = 3990 €, 5000 Haare = 5990 €

Die Haartransplantation wird durchgeführt von: Assistenten und Fachärzten

Rezensionen im Internet: 5.0  5star basierend auf 9 Google-Bewertungen

Website: www.drgrath.com

In Dr. Graths Praxis in Innsbruck wird eine umfangreiche Beratung, Diskretion und eine persönliche Betreuung großgeschrieben.

Diese sind laut dem plastischen Chirurgen die Basis für eine gesunde Patientenbeziehung und die Grundlage für deren Zufriedenheit.

8. KÖ-HAIR KLINK GmbH Salzburg

Adresse:
Siezenheimer Str. 35, 5020 Salzburg

Welche Methode der Haarverpflanzung wird verwendet?
FUE (Follicular Unit Extraction) und FUT (Follicular Unit Transplantation)

Kosten: 3000 Haare = 5100 €, 5000 Haare = 6990 €

Die Behandlung wird durchgeführt von: Assistenten und Fachärzten

Rezensionen im Internet: 5.0  5star basierend auf 4 Google-Bewertungen

Website: www.koe-hair.de

Die KÖ-Hair Klinik hat viele Standorte in ganz Österreich und Deutschland und ist unter anderem auch in Salzburg vertreten.

Die Klinik hat sich ganz auf Mesotherapie, Transplantationen und Faltenbeseitigung spezialisiert und ist ein Schwesterunternehmen der KÖ-Klinik in Düsseldorf, welche ein noch umfangreicheres Behandlungsspektrum bietet.

An der KÖ-Hair Klinik werden Sie als Patient umfangreich durch die erfahrenen Ärzte beraten.

Außerdem bietet die Klinik sogar Optionen für eine Finanzierung Ihrer Behandlungskosten an.

Diese Finanzierungen haben eine Laufzeit von bis zu 24 Monate und bieten 0 % Zinsen.

Um sich ein Bild vom Kostenaufwand Ihrer bevorstehenden Behandlung zu machen, sollten Sie den Preisrechner auf der Webseite verwenden.

9. Dr. Peter Durnig – Durnig Aesthetics – Klagenfurt

Adresse:
Lidmanskygasse 8, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Welche Methode der Haarverpflanzung wird verwendet?
FUE mit hilfe eines Haarrobotters und PRP.

Kosten: 3000 Haare = 3590 €, 5000 Haare = 5790 €

Die Haartransplantation wird durchgeführt von: Assistenten und Fachärzten

Rezensionen im Internet: 4.5  5star basierend auf 33 Google-Bewertungen

Website: www.durnig.at

Dr. Durnig ist ein ästhetischer und rekonstruktiver Chirurg mit einem besonders breiten Behandlungsspektrum.

Obwohl er nicht ausschließlich auf Haartransplantationen spezialisiert ist, treibt er die Innovation auf diesem Gebiet voran.

Er setzt nämlich einen Roboter ein, der die Grafts besonders genau verpflanzen kann.

10. Dr. Rajmond Pikula – Götzis

Adresse:
Am Garnmarkt 3, 6840 Götzis

Welche Methode der Haarverpflanzung wird verwendet?
FUE, FUT, und A-PRP-Behandlung

Kosten: 3000 Haare = 3250 €, 5000 Haare = 4590 €

Die Haarimplantation wird durchgeführt von: Fachärzten

Rezensionen im Internet: 4.7  5star basierend auf 61 Google-Bewertungen

Website: www.dr-pikula.at

Das Bestreben von Dr. Pikula ist es durch verantwortungsvolle Umsetzung der aktuellsten Verfahren und Techniken die Bedürfnisse seiner Patienten zu stillen und das persönliche Wohlbefinden der Patienten optimal zu realisieren.

Das Leistungsspektrum seiner Klinik umfasst neben Haartransplantationen in Österreich auch Behandlungen im Gesicht, der Brust, am Körper und an der Hand.

Jedes Jahr gibt es neue Fortschritte in der Haartransplantationschirurgie. Die verschiedenen Patiententrends spiegeln diese aufregende, hochmoderne Branche wider.

Laut der jüngsten Datenerhebung 2020 der International Hair Restoration Society hat sich vom Durchschnittsalter der Patienten bis hin zu den beliebtesten Behandlungen alles verändert.

Im Folgenden finden Sie einige statistische Angaben, die Ihnen eine Vorstellung davon vermitteln, was Sie von einer Haartransplantation in Österreich erwarten können.

Die erste wichtige Statistik verzeichnet die Anzahl der zu verpflanzenden Follikulareinheiten, für die sich die Patienten bei ihrem ersten Eingriff entschieden haben.

Anzahl von Grafts pro Sitzung 2020

Die meisten Patienten entschieden sich für 2000-2999 Grafts (ca. 5999 Haare) für ihren ersten Eingriff.

Interessanterweise wählten die Patienten bei Folgeeingriffen kleinere Anzahl von zu verpflanzenden Haaren. Dies bedeutet höchstwahrscheinlich, dass die Patienten mit ihrer ersten Operation zufrieden waren und nur Nachbesserungen zur Verbesserung der Dichte wünschten.

Haartransplantationspatienten

Statistiken zeigen, dass das häufigste Alter der Patienten, die sich einer Haartransplantation unterziehen, zwischen 30 und 50 Jahren liegt.

Dennoch gibt es eine wachsende Zahl von Patienten außerhalb dieser Altersgruppe, die ideale Kandidaten sind. Die wichtigsten Kriterien sind, dass Sie bei guter Gesundheit sind und Ihr Haarausfall stagniert.

Haartransplantation ins Ausland

Haartransplantationen in Österreich können recht teuer sein, vor allem im Vergleich zu Kliniken im Ausland.

In den letzten Jahren sind immer mehr Patienten für günstigere Operationen in weiter entfernte Gebiete gereist.

TOP 3 Haarwiederherstellungstechniken in Österreich

Österreich ist auf dem Gebiet der Haartransplantation technisch führend. Aber 3 Verfahren sind die beliebtesten und am weitesten verbreiteten.

Welche Haartransplantationsmethode haben Patienten im 2021 gewahlt?

Sie umfassen:

1. FUE-Haartransplantation in Österreich

Das beliebteste Verfahren für Haartransplantationen in Österreich ist die Follicular Unit Extraction, auch FUE genannt, die von über 75% der Patienten gewählt wird.

FUE ist eine der am wenigsten invasiven Operationen, die keine Narben hinterlässt. Außerdem verspricht sie eine schnelle Genesung nach der Operation.

Der Eingriff selbst ist denkbar einfach: Der Chirurg entnimmt die Follikel einzeln mit einer Mikrostanze. Anschließend werden Kanäle in der Kopfhaut geöffnet und die Grafts sicher implantiert.

2. DHI-Haarwiederherstellung

Das DHI-Haartransplantationsverfahren ist eine leichte Variante der FUE-Behandlung und erfreut sich zunehmender Beliebtheit, da immer mehr Kliniken diese Behandlung anbieten.

Ihr Chirurg wird einen Implantationsstift verwenden, um Follikel direkt in den Empfangsbereich einzubringen, was bei der Behandlung kleinerer Bereiche mit Haarausfall sehr nützlich ist, um eine höhere Dichte zu erzielen.

3. FUT oder Streifenhaartransplantation

21 % der Patienten entschieden sich für die Follicular Unit Transplantation, auch bekannt als Streifenhaartransplantation oder FUT.

Der Vorteil der FUT ist, dass Sie in einem einzigen Eingriff ein großes Gebiet verpflanzen können. Ihr Arzt schneidet einen schmalen Streifen aus einem Spenderbereich und entnimmt daraus Follikel.

Es handelt sich um einen der invasiveren Eingriffe, der häufig Narben hinterlässt. Außerdem ist die Erholungszeit länger.

3 Schritte zur Haartransplantation in Österreich

1. Beraten lassen

Jede Haartransplantation in Österreich beginnt mit einem ausführlichen Beratungsgespräch. 

Ihr Arzt wird anhand Ihrer Kopfhaut und Ihres allgemeinen Gesundheitszustands feststellen, ob Sie ein idealer Kandidat sind. 

Sie werden Ihnen geeignete Verfahren empfehlen, sowohl chirurgische als auch nicht-chirurgische, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Dort können Sie alle Fragen zu Ihrer Operation stellen. Von den einzelnen Schritten über Risiken und Komplikationen bis hin zur Dauer der Genesung und wann Sie das endgültige Ergebnis sehen können.

consultation-4776242

2. Wie wird die Haarwiederherstellungschirurgie in Österreich durchgeführt?

Sie werden gegen 8 Uhr morgens in der Klinik eintreffen. Sie treffen sich mit Ihrem Operationsteam, das Sie mit Medikamenten vorbereitet und Ihnen die Haare rasiert.

Nach einem Beratungsgespräch mit Ihrem Chirurgen wird der Eingriff dann beginnen. Insgesamt sollte die Operation zwischen 6 und 8 Stunden dauern.

  1. Der Chirurg desinfiziert Ihre Kopfhaut und verabreicht Lidocain-Injektionen, die den Spenderbereich betäuben.
  2. Ihr Chirurg beginnt mit der Entnahme der Haarfollikel. Währenddessen reinigen die Assistenten die Follikel und bereiten sie für die Transplantation vor.
  3. Nach dem Abschluss der Entnahme wird eine kurze Pause eingelegt.
  4. Danach wird mit der Implantation begonnen. Das Operationsteam desinfiziert und betäubt den Empfängerbereich.
  5. Ihr Chirurg öffnet Kanäle im Spenderbereich und implantiert die Transplantate sicher und fest.

Nach der Operation wird Ihr Chirurg oder die Krankenschwester Sie durch Ihren Nachsorgeplan führen, einschließlich der Reinigung und Pflege Ihrer Kopfhaut.

Es werden Ihnen Medikamente verschrieben, die sowohl gegen Schmerzen als auch gegen Infektionen helfen. Wenn Ihr Operationsteam sicher ist, dass es Ihnen gut geht, können Sie nach Hause gehen.

3. Nachsorge

Das endgültige Ergebnis Ihrer Haartransplantation können Sie nach 12 Monaten erwarten. Bis dahin müssen Sie die Anweisungen Ihrer Klinik befolgen

Dazu können gehören:

  • Nach der Operation ein paar Tage Urlaub von der Arbeit nehmen
  • Regelmäßige Verwendung von sterilem Kochsalzspray zur Reinigung von Wunden
  • Antibiotika einnehmen
  • Vermeiden Sie das Tragen von Mützen, Schals und die Verwendung von scharfen Shampoos
  • Vermeiden Sie 3-4 Wochen lang Sport, Sonnenbaden und Schwimmen.

Sie können mit einer gewissen Rötung und Schwellung rechnen. Es kann auch zu Schorfbildung auf der Kopfhaut kommen. Diese kleinen Wunden heilen in 10 bis 14 Tagen ab.

Die implantierten Haare fallen nach 1 Monat aus. Das ist völlig normal. Nach 3 bis 4 Monaten beginnt das Haar nachzuwachsen, und mit der Zeit werden Sie mehr Dichte sehen.

In österreichischen Kliniken müssen Sie regelmäßig zu Nachuntersuchungen erscheinen. Dies ist eine gute Möglichkeit, Ihre Genesung zu beurteilen und einem Mitglied Ihres Operationsteams alle Fragen zu stellen, die Sie haben.

Haartransplantation in Österreich: Bewertungen im Vergleich

Wir haben für Sie die 10 besten Haartransplantationskliniken in Österreich basierend auf ihren Google-Bewertungen verglichen. Finden Sie heraus, welche Haarklinik die meisten und besten Bewertungen von ihren Patienten erhalten hat.

KliniknameStadtGoogle-Bewertungen
DermacareWien4.9 5star
basierend auf 2026 Google-Bewertungen
Dr. Karl StiefsohnWien4.9 5star
basierend auf 37 Google-Bewertungen
Dr. Karl StiefsohnSt. Pölten4.9 5star
basierend auf 52 Google-Bewertungen
ElithairWien5.0 5star
basierend auf 55 Google-Bewertungen
Dr. Martin GrohmannGraz5.0 5star
basierend auf 53 Google-Bewertungen
Dr. Josef HaslingerLinz5.0 5star
basierend auf 17 Google-Bewertungen
Praxis Dr. Walter GrathInnsbruck5.0 5star
basierend auf 9 Google-Bewertungen
KÖ-HAIR KLINK GmbHSalzburg5.0 5star
basierend auf 4 Google-Bewertungen
Dr. Peter DurnigKlagenfurt4.5 45star
basierend auf 33 Google-Bewertungen
Dr. Rajmond PikulaGötzis4.7 45star
basierend auf 61 Google-Bewertungen

Michaels Haartransplantation

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die besten Haarkliniken in Ihrer Nähe zu finden!

Neben Ihrer Haartransplantation in Österreich, haben Sie mehrere weitere Optionen im Ausland.

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über Ihre Möglichkeiten!

Zuletzt medizinisch überprüft am 24. Juni 2022

HairPalace stützt sich auf wissenschaftliche Quellen, einschließlich Peer-Review-Artikeln, sowie Veröffentlichungen von medizinischen Verbänden und akademischen und Forschungseinrichtungen. Wir befolgen strenge Beschaffungsrichtlinien und vermeiden tertiäre Referenzen. Lesen Sie unsere redaktionellen Richtlinien für weitere Informationen darüber, wie wir unsere Inhalte aktuell und korrekt halten.