Jessys neuer Look mit 5000 Haaren

jessy-vor-und-nach-der-haarimplantation

Jessy kontaktierte uns zum ersten Mal im November 2017, nachdem er mehrere Jahre lang mit verschiedenen Produkten gegen Haarausfall gekämpft hatte.

Am 5. Dezember 2017, in weniger als einem Monat, nahm er an unserer persönlichen Untersuchung in Paris teil.

Bei der Konsultation stellte der Arzt fest, dass von seinem Spenderbereich ca. 5000 Haare entnommen werden können.

Daher empfahl der Arzt, mit dieser Haaranzahl die Haardichte im Frontbereich zu erhöhen, ohne den Haaransatz in der Mitte abzusenken.

Obwohl er mit dem Behandlungsplan zufrieden war, verschob er die Arrangements auf die Zeit nach den Feiertagen.

Jessy reservierte seinen 2-tägigen Eingriff für April im Januar 2018.

Wir führten seinen Eingriff am 16. und 17. April 2018 durch und transplantierten 5174 Haare.

jessy-der-implantierte-bereich-nach-der-operation
Der implantierte Bereich nach dem Eingriff

1. Nachuntersuchung – 1 Woche nach dem Eingriff

In den ersten sieben Tagen nach dem Eingriff müssen Patienten das sterile Kochsalzspray verwenden. Stündlich müssen sie den implantierten Bereich leicht besprühen.

Dieses Spray unterstützt, den frisch implantierten Bereich sauber zu halten, bis sich die kleinen Wunden schließen.

Nach der ersten Woche müssen die Patienten damit beginnen, den Schorf abzuwaschen.

Auf dem Bild unten sehen Sie den implantierten Bereich nach dem ersten Einweichen:

jessy-1-woche-nach-der-operation
1 Woche nach dem Eingriff

Es gibt hier und da ein paar Schorfstellen, dennoch sind die implantierten Haare an ihrem Platz.

Es bildet sich eine gewisse Abschuppung und ein bisschen Rötung, dies ist aber so kurz nach dem Eingriff ganz normal.

2. Nachuntersuchung – 3 Wochen nach dem Eingriff

Das gründliche Einweichen und die sanfte Massage müssen täglich wiederholt werden. Ab der 3.Woche können die Patienten auch Babyshampoo verwenden.

Infolgedessen verschwindet der Schorf vollständig und der Zustand der Kopfhaut verbessert sich.

Hier ist Jessys implantierter Bereich bei der 2. Nachuntersuchung:

jessy-3-wochen-nach-der-operation
3 Wochen nach dem Eingriff

Im Vergleich zur 1. Nachuntersuchung sind die Haare sichtbar gewachsen.

Es gibt keinen Schorf und keine Schuppenbildung mehr, aber hier und da schimmert eine rosarote Farbe durch.

Dieses Maß an Rötung ist noch normal, solange keine anderen Probleme auftreten. Die Dauer, bis die Rötung nachlässt und verschwindet, hängt von der Empfindlichkeit der Haut ab.

3. Nachuntersuchung – 3 Monate nach der Behandlung

Bei der 3. Kontrolluntersuchung fallen die transplantierten Haare aus.

Jessy ist diesen Prozess auch durchlaufen.

jessy-3-monate-nach-der-operation
3 Monate nach dem Eingriff

Wie Sie auf dem Bild sehen können, ist der Haarzustand zum Ausgangspunkt zurückgekehrt.

Vor allem am Haaransatz sehen Sie auch ein paar kurze und stachelige Haare. Hier handelt es sich um die allerersten Haare, die bereits begonnen haben, auszuwachsen.

Der Verlauf ist von Fall zu Fall unterschiedlich und es gibt keine strengen Fristen.

4. Nachuntersuchung – 6 Monate nach dem Eingriff

Ab dem 4. Monat nach der Haartransplantation beginnen die neuen Haare in größerer Anzahl zu erscheinen.

Jede transplantierte Haarwurzel hat ihre eigene Geschwindigkeit. Während einige früher neue Haarsträhnen ausstoßen, werden andere länger in der Ruhephase bleiben. Demzufolge wird die Veränderung schrittweise erfolgen.

Sehen wir uns Jessys Untersuchungsfoto an:

jessy-6-monate-nach-der-operation
6 Monate nach dem Eingriff

Bei der 4. Nachuntersuchung war der Unterschied deutlich sichtbar.

In einer ganzen Anzahl sind die neuen Haare bereitsnachgewachsen und sorgen für eine recht gute Haarbedeckung.

Abschlussuntersuchung – 1 Jahr nach dem Eingriff

Die transplantierten Haare wachsen in 12–15 Monaten nach dem Eingriff.

Es gibt zwar Fälle, in denen die Ärzte eine zusätzliche Kontrolluntersuchung verlangen, aber regulär wird die letzte Beurteilung an der 1-Jahres-Marke durchgeführt.

Jessy hat für seine abschließende Untersuchung am 13. Mai 2019 erneut einen Termin in Paris wahrgenommen.

Wir waren glücklich, sein Ergebnis zu sehen:

jessy-ergebnis-1-jahr-nach-der-haartransplantation
Ergebnis 1 Jahr nach der Haartransplantation

Der implantierte Bereich hat sich seit der letzten Nachuntersuchung gut aufgefüllt.

Der Haaransatz wurde ausgeprägter und es wurde eine gute Haardichte in der Frontalzone erreicht.

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen? Sprechen Sie uns gerne an!

Kontaktieren Sie unsere Kollegen für weitere Informationen unter +49 32 212 296 511 oder info@hairpalace.de.

Und wenn Sie es noch nicht getan haben, können Sie sich unten für eine kostenlose Untersuchung anmelden: