Beeindruckende Ergebnisse mit 6000 Haaren – Bartlomiejs Fall

bartlomiej-600x400-6016516

Wie viele Haare sind notwendig, um ein gutes Ergebnis bei einer Haartransplantation zu erzielen?

Die Haaranzahl ist von Fall zu Fall unterschiedlich, sie hängt von der Größe des Empfängerareals, der natürlichen Haardichte und auch von der Qualität der Spenderhaare ab.

Bartlomiej kontaktierte unsere Klinik Anfang Juli 2017.

Er schickte uns Fotos zur Beurteilung und erklärte, dass es sein Ziel sei, seinen zurückweichenden Haaransatz wiederherzustellen.

bartlomiej-vor-der-haartransplantation
Vor der Haartransplantation

Anhand seiner Bilder schlugen die Ärzte vor, 5000–6000 Haare zu implantieren, je nachdem, welche Form und Position des Haaransatzes ihm vorschwebte.

Bartlomiej buchte schnell, nachdem er die Optionen für seinen Behandlungsplan erhalten hatte. Zwei Tage, nachdem er die genauen Details erhalten hatte, reservierte er einen der letzten freien Plätze für August.

Der Eingriff fand am 23. und 24. August 2017 statt, wobei insgesamt 6397 Haare in die Frontzone transplantiert wurden.

bartlomiej-nach-dem-operationstag
Ein Tag nach dem Eingriff

Bei der von uns verwendeten FUE2 SafeSystem-Methode ist die Erfolgsquote ausgesprochen hoch. Bei dieser Technik wachsen rund 95 % der transplantierten Haare nach.

Für ein gutes Ergebnis ist jedoch die richtige Nachbehandlung unerlässlich.

Um sicherzustellen, dass alles gut verheilt und die Chirurgen ihren Patienten nach der Heimreise helfen können, bieten wir nach dem Eingriff 6 Nachuntersuchungen an.

Obwohl es eine Option ist, die Kontrolluntersuchungen persönlich in einer unserer Sprechstunden wahrzunehmen, schickt uns die Mehrheit der Patienten zu gegebener Zeit Fotos.

Selbstverständlich steht es den Patienten jederzeit frei, uns Fotos zur Kontrolle zu schicken, wenn sie Fragen oder Bedenken haben.

Die erste Kontrolluntersuchung ist 1 Woche nach dem Eingriff.

Zu diesem Zeitpunkt müssen die implantierten Haare an Ort und Stelle sein und es sollten keine Anzeichen einer Entzündung zu sehen sein. Ein wenig Taubheit oder Juckreiz ist ein normaler Bestandteil des Heilungsprozesses.

In Bartlomiejs Fall war bei der ersten Untersuchung alles in bester Ordnung.

bartlomiej-1-woche-nach-der-operation
1. Kontrolluntersuchung – 1 Woche nach dem Eingriff

Ab der 2. postoperativen Woche müssen die Patienten beginnen, den implantierten Bereich einzuweichen und zu massieren.

Dies muss ganz sanft und behutsam gemacht werden, um den Schorf allmählich zu entfernen.

Die Anzahl der Krusten und wie viele Einweichvorgänge nötig sind, um sie zu entfernen, hängt von mehreren individuellen Aspekten ab.

Falls 2 Wochen nach dem Eingriff noch etwas Schorf vorhanden ist, ist dies völlig in Ordnung. Dennoch muss die Kopfhaut bis zur 3.

Kontrolluntersuchung vollkommen schorffrei und rein sein.

bartlomiej-2-und-3-wochen-nach-der-operation-1

Zwischen der 3. postoperativen Woche und dem 3. postoperativen Monat fallen die transplantierten Haare aus.

Zu diesem Zeitpunkt sind die implantierten Haarwurzeln bereits an ihrem neuen Platz eingebettet, nur die Haarsträhnen fallen noch aus.

Das Ergebnis zeigt, dass bei der 4. Kontrolluntersuchung die Haardichte des implantierten Bereichs fast die gleiche ist wie vor der Transplantation.

In Bartlomiejs Fall waren am Ende des 3. postoperativen Monats bereits einige Haare nachgewachsen.

bartlomiej-3-monate-nach-der-operation
4. Kontrolluntersuchung – 3 Monate nach dem Eingriff

Die transplantierten Haare beginnen ab dem 4. postoperativen Monat zu wachsen.

In vielen Fällen erleben die Patienten eine auffällige Veränderung. In der Regel wachsen ca. 50 % der transplantierten Haare in nur 3 Monaten.

Wie in Bartlomiejs Fall begannen die Haare etwas früher zu wachsen und die Haardichte war bei der 6-monatigen-Kontrolle hervorragend.

bartlomiej-6-monate-nach-der-operation
5. Kontrolluntersuchung – 6 Monate nach dem Eingriff

Normalerweise wachsen die verbleibenden Haare bis zum 12. Monat nach dem Eingriff nach.

Das erneute Haarwachstum endet in 15–18 Monaten nach dem Eingriff, auch wenn der Fortschritt langsamer ist.

Bartlomiej konnte das Ergebnis der Haartransplantation 1 Jahr nach seinem Eingriff sehen.

bartlomiej-endkontrolle-und-ergebnis-1-jahr-nach-der-haartransplantation
Abschlussuntersuchung und Ergebnis 1 Jahr nach der Haartransplantation

Die Haaranzahl, die benötigt wird, um ein solch beeindruckendes Ergebnis zu erzielen, ist von Fall zu Fall unterschiedlich.

Aber mit dem FUE2-Verfahren und der richtigen Nachbehandlung ist es nicht unerreichbar für Sie.

Finden Sie heraus, wie viele Haare Sie benötigen, indem Sie unten einen Behandlungsplan anfordern:

Wenn Sie die Haartransplantation durchführen möchten oder Fragen zu unseren Leistungen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Koordinatoren unter +49 32 212 296 511!