Haarstruktur: Woraus besteht Ihr Haar?

Wie viel wissen Sie über Ihr Haar?

Sie wissen vielleicht, wie man es stylt.

Vielleicht wissen Sie, wie Sie es stark und gesund halten können.

Aber wissen Sie, woraus es besteht? 

Schauen Sie sich das Ganze einmal genauer an.

haarstruktur

Was sind die Grundbausteine Ihrer Haare?

Wir haben alle schon Haare in verschiedenen Texturen und Farben gesehen, aber ihre Grundbausteine bleiben von einer Person zur anderen die gleichen.

Das Haar besteht aus Keratin, einem starken Protein, das auch in Ihrer Haut und Ihren Nägeln vorkommt.

Das Keratin in Ihrem Haar ist ein großes Molekül, das aus kleineren Molekülen (den so genannten Aminosäuren) besteht, die in einer engen Kette miteinander verbunden sind.

Die besagten Aminosäuren gelangen über Nahrungsproteine in Ihren Körper, daher ist es wichtig, die richtigen Lebensmittel zu sich zu nehmen, um Ihr Haar gesund zu halten.

Fügen Sie mehr Spinat, Nüsse, Beeren, Samen, Avocados und Eier in Ihren Speiseplan ein. Achten Sie darauf, die folgenden Vitamine und Mineralien aufzunehmen:

  • Eisen
  • Zink
  • Vitamin C
  • Vitamin D
  • Vitamin E
  • Vitamin B12

Was sind Haarwurzeln und Follikel?

Jedes Haar auf Ihrem Kopf wächst aus der Epidermis (der äußersten Schicht der Haut) und besteht aus zwei Kernbestandteilen: dem Follikel und dem Haarschaft.

Und jede davon hat auch ihre eigenen Grundbausteine.

Haarfollikel befinden sich unter der Haut und sind für das Sprießen neuer Haarsträhnen verantwortlich.

Am bedeutendsten ist die Haarzwiebel, die durch aktiv wachsende Stammzellen entsteht, die die Haarfasern (oder -schäfte) hervorbringen.

Runde Haarfasern erzeugen glattes Haar, während ovale oder ähnlich geformte Fasern zu lockigem und gewelltem Haar führen.

Nährstoffe, die für ein gesundes Haarwachstum wichtig sind, gelangen über den Blutkreislauf durch die Gefäße in Ihrer Kopfhaut zu den Haarzwiebeln.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Haarfollikels ist die Talgdrüse, die Talg (Öl) produziert und die Kopfhaut und das Haar mit Feuchtigkeit versorgt.

Eine überaktive Talgdrüse kann zu fettigem Haar und fettiger Haut beitragen.

Spezielle Zellen (Melanozyten) in der Haarzwiebel entwickeln das Pigment (Melanin), das dem Haar die Farbe verleiht.

Was sind Haarschäfte?

Haarschäfte sind jene Teile des Haares, die aus der die Haut hinausragen.Im Grunde also die Haare, die Sie heute auf Ihrer Kopfhaut sehen können.

Diese setzen sich aus drei Elementen zusammen:

  • Cuticula (Schuppenschicht)
  • Cortex (Faserschicht)
  • Medulla (Haarmark)

Die Cuticula ist die äußere farblose Haarschicht, die mit schuppenartigen Zellen versehen ist, die sich überlappen.

Sie schützen das Haar vor Schäden, erhalten die innere Struktur und kontrollieren den Wassergehalt der Haarfaser. Eine einzige Molekularschicht hilft dem Haar dabei Wasser abzuweisen.

Die Cuticula erzeugt ebenso den Glanz des Haares.

Der Cortex ist die mittlere Schicht des Haares, die den Haarschäften ihre Farbe, Textur und Widerstandsfähigkeit verleiht.

Die Form Ihrer Haarfollikel beeinflusst die Form des Cortex.

Im Cortex liegen zwei Melanintypen: Eumelanin und Phäomelanin.

Die Aufgabe von Eumelanin ist es, schwarze und braune Haarfarben zu erzeugen, während Phäomelanin für Rot-, Blond- und Rotbrauntöne verantwortlich ist.

Aufgrund eines Mangels an dem Pigment Melanin im Cortex ergraut das Haar.

Der innerste Teil des Haarschaftes wird als Medulla bezeichnet.

Bei von Natur aus feinem und/oder blondem Haar fehlt diese in der Regel. Die Medulla ist wie eine Bienenwabe aufgebaut und enthält Citrullin (Aminosäure) und Glykogen (Zucker).

Pflege für Ihr Haar

Wie Sie sehen können, ist Ihr Haar das Ergebnis eines komplexen, faszinierenden und natürlichen Prozesses.

Eine Reihe von Faktoren kann aber dazu führen, dass es sich mit der Zeit von der Kopfhaut löst, was zu dünner werdenden oder kahlen Stellen führt.

Genetik, Stress, Krankheit, Medikamente, schlechte Ernährung und mehr können hierfür schuld sein.

Aber die neueste Haartransplantations-Chirurgie kann helfen, das Haarwachstum mit natürlichen und dauerhaften Resultaten wiederherzustellen, ohne sichtbare Narben zu hinterlassen.

Möchten Sie einen Beratungstermin mit einem Experten der Haartransplantation in Ihrer Nähe vereinbaren?

Sprechen Sie jetzt mit dem HairPalace-Team!